Jimdo Erfahrungen

In wenigen Schritten zur eigenen Homepage. Kostengünstig und einfach, selbst für Einsteiger. Das ist möglich mit dem Homepage Baukasten von Jimdo. Das hamburger Unternehmen hat mit seiner browserbasierten Software ein hervorragendes Produkt entwickelt. In diesem Beitrag teilen wir unsere Erfahrungen mit dem kostenlosen Basis Paket von Jimdo.

Der Anfang ist schnell gemacht: Mit der Registrierung wählt man seine gewünschte Subdomain nach dem Schema NAME.jimdo.com aus. Im nächsten Schritt steht eine Reihe schlichter, aber sehr schöner Designs zur Auswahl. Die Templates enthalten Beispieltexte und Grafiken, um schnell einen ersten Ansatzpunkt für die Bearbeitung der Seiteninhalte zu bieten. Später lässt sich noch auf eine deutlich größere Auswahl an Templates zugreifen. Auch die Erstellung ganz eigener Designs ist möglich. Hierzu werden aber Grundkenntnisse in HTML und CSS vorausgesetzt.

Website und Shop mit Jimdo

Die kostenlosen Variante bietet eine grundsolide Palette zur Erstellung und Veröffentlichung einer eigenen Website. Ein komfortabler Editor und Suchmaschinenoptimierung ist inbegriffen. Wer seine Seite auf einer eigenen Domain veröffentlichen möchte, sollte das Upgrade auf JimdoPro machen. Für 5 Euro pro Monat bekommt man volle Flexibilität und einen professionellen Support von Jimdo. Eine Stufe weiter geht es mit dem Upgrade auf JimdoBusiness. Hier ist der Zugriff auf den vollen Funktionsumfang der professionellen Shop-Software inbegriffen. Zusätzlich gibt es zwei Wunschdomains und max. 20 E-Mail Postfächer. Einen aktuellen Testbericht mit dem Jimdo Shop finden sie hier.

Der Homepage Baukasten mit dem besten Editor

Es gibt eine Hand voll empfehlenswerter Anbieter von Software zum Erstellen einer eigenen Website. Dazu zählt neben Jimdo der Homepage Baukasten von 1und1, Weebly und WIX. Das hamburger Unternehmen punktet besonders mit seinem bedienungsfreundlichen und intuitiven Editor zur Bearbeitung aller Seiteninhalte.

Jimdo Editor

Jedes Element lässt sich im Bearbeitungsmodus anwählen und direkt bearbeiten. Nicht nur die Position einzelner Blöcke lässt sich flexibel verändern, sondern auch Schriftgröße, Schriftfarbe, Schriftart, Zeilenabstand und vieles mehr.