Aus dem Kampf um die Beresinabrücke.

Ein deutscher Artillerieoffizier mit Namen Brechtel, der ein hölzernes Bein hatte, kommandierte an einem der Geschütze. Eine Kugel nahm ihm dieses Holzbein, und er wurde zu Boden geschleudert. Da rief er einem Kanonier zu: „Du, geh schnell, hole mir ein anderes Bein, du findest es im Gepäckwagen Nr. 5.“ Als er es dann hatte, schnallte er sich kaltblütig das zweite Bein an und fuhr mit dem Feuern seines Geschützes fort.

Alle Titel aus dem Lexikus Verlag bei Amazon



Dieses Kapitel ist Teil des Buches Die Befreiung 1813 - 1814 - 1815. Teil 1