Achtung: Die besten Amazon Angebote gibt es heute auf dieser Seite (hier klicken)

Tolstois Geburt am 28. August 1828 und Tod der Mutter

Tolstoi ward geboren am 28. August 1828 auf dem mütterlichen Familiengute Jasnaja Poljana im Tulaschen Gouvernement (dreiundeinhalb Werst entfernt von der Station Sassjäki der Moskau-Kursker Eisenbahn). Da Tolstois Mutter starb, als der Sohn kaum einundeinhalb Jahre alt war, lag seine erste Erziehung vor allem in den Händen von Tatjana Alexejewna Jergolsky, Tolstois „Tantchen“. Sie war eine sehr entfernte Verwandte, die früh verwaist im Hause von Tolstois Großmutter heranwuchs. Tolstoi hat mit seinem ,,Tantchen“ sein halbes Leben zugebracht, ihr wundervolle Briefe geschrieben, sie sehr verehrt und geliebt und oft und gern betont, sein „Tantchen“ habe einen nachhaltigen und wohltätigen Einfluss ausgeübt auf seine ganze Lebensführung.

Dieses Kapitel ist Teil des Buches Das heutige Russland 1 - Tolstoi