Reise von Hamburg nach England

Beschreibung einer im Sommer 1799 von Hamburg nach und durch England geschehenen Reise.

Autor: Philipp Andreas Nemnich (1764-1822), Erscheinungsjahr: 1800
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Hamburg, Reise, England, Segelschiff, Reisebeschreibung,
Vorwort

Meine Reise nach England hatte ganz andere Zweke, als eine Beschreibung derselben zu liefern. Einige Tage vor der Abreise erhielt ich einen Brief von Herrn Cotta, worinn er mich bat, bey dieser so; schönen Gelegenheit, Materialien für seine Allgemeine Zeitung zu sammeln. Aus den Materialien aber ist ein ganzes Buch geworden. Stiftet es den gewünschten Nuzen, so ist das Verdienst nicht mir, sondern dem Urheber, Herrn Cotta, zuzuschreiben.

Es blieb mir keine Zeit übrig, andere Reisebeschreibungen zu lesen, um die meinige vorzubereiten. Dagegen glaube ich, erfahren zu haben, daß ein Beobachter seine eigene Augen brauchen und nicht mit fremden sehen muß.

Vielleicht wird man meine Schreibart etwas nachlässig finden. Ich muß also um Nachsicht Bitten; denn ich habe auf die ganze Arbeit kaum einen Monat verwenden können. Die Beschreibung dessen, was man in cultivirten Ländern gesehen hat, muß geschwinder, als jedes andere Buch, zum Druk befördert werden.

Ich betheure, daß ich nie die Absicht gehabt habe, eine oder die andere Person zu beleidigen und zu kränken. Ich habe nur die Wahrheit vor Augen gehabt, und kenne diejenigen kaum einmal persönlich, die sich irgendwo von derselben getroffen fühlen sollten.

Hamburg 1800,
Philipp Andreas Nemnich B. R. L.
Hamburg Hafenpartie

Hamburg Hafenpartie

Hamburg Hafen mit Uferpromenade

Hamburg Hafen mit Uferpromenade