Struck, Karl (1832-1898) Lehrer und Naturforscher

Aus: Archiv des Vereins der Freunde der Naturgeschichte in Mecklenburg.
Autor: Dragendorff, Georg Dr. (1836-1898) in Rostock geb. Chemiker und Prof. für Pharmazie, Erscheinungsjahr: 1899
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Mecklenburg, Nekrolog, Nachruf, Georg Dragendorff, Albrecht Freiherr v. Maltzan, Naturhistorisches Museum Waren
Karl Struck, geb. 1832 zu Wismar, besuchte bis 1846 die Schulen seiner Vaterstadt. Von 1846—47 wurde er speziell für das Lehrfach vorbereitet, kehrte darauf nach Wismar zurück, um eine Hilfslehrerstelle daselbst anzunehmen. In dieser Stellung verblieb er bis 1849 und nahm darauf bis 1853 eine Hauslehrerstelle in Preußen an. Von 1853—56 wirkte er als Hilfslehrer an der höheren Bürgerschule in Malchin, absolvierte von 1856—58 seinen Seminarkursus zu Ludwigslust, kam dann als Lehrer nach Dargun (1858—63) und 1863 als Lehrer an die höhere Bürgerschule, Ostern 1869 an das Progymnasium in Waren. Im Jahre 1896 sah er sich wegen Kränklichkeit gezwungen, seine Lehrertätigkeit am Gymnasium aufzugeben.

************************************
Die Pflege der heimatlichen Naturkunde hat in Struck einen wahrhaft unersetzlichen Verlust erlitten. War doch, wie allgemein bekannt und anerkannt, Struck die Seele des im Jahre 1866 vom Freiherr H. v. Maltzan begründeten Naturhistorischen Museums, dessen reiche Schätze Struck als sein Konservator in unermüdlicher Weise zu mehren und zu ordnen mit glänzendem Erfolg bemüht gewesen. Im Archiv 31, S. 199, gab er eine geschichtliche Darstellung der einschlägigen Verhältnisse, in vielen anderen Jahrgängen finden wir die Berichte über die Vermehrung des Museums.

Wie er tätig gewesen auf dem Gebiete der mecklenburgischen Naturkunde, kann Jeder ersehen, der unsere Archive seit Band VI. durchblättert. Der Verein ernannte Struck bei der Feier des 50jährigen Bestehens 1897 zu seinem Ehrenmitglied.
Dragendorff, Georg Dr. (1836-1898) in Rostock geb. Chemiker und Prof. für Pharmazie

Dragendorff, Georg Dr. (1836-1898) in Rostock geb. Chemiker und Prof. für Pharmazie

Maltzan, Albrecht v. Freiherr  auf Peccatel und Peutsch (1813-1851)

Maltzan, Albrecht v. Freiherr auf Peccatel und Peutsch (1813-1851)