Achtung: Die besten Amazon Angebote gibt es heute auf dieser Seite (hier klicken)

Karenza.*)

Aus: Bilder von Rügen und Rügens Sagen
Autor: Kübler, Ludwig (?-?) Heimatschriftsteller, Erscheinungsjahr: 1868

Exemplar in der Bibliothek ansehen/leihen
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Mecklenburg-Vorpommern, Sagen und Märchen, Stralsund, Rügen, Putbus, Vilmnitz, Thiessow, Mönchgut, Granitz, Binz, Schmachter See, Hagenschen Berge, Schanzenberg, Prora, lenzberg, Saßnitz, Wissower Klinken, Brismitzer Bach, Jasmunder Bodden, Fahrenberg, Brismitzer Bach, Kolliker ost, Stubbenkammer, Stubbnitz, Herthasee, Königstuhl, Quoltitz, Sagard, Bobbin, Schabe, Arkona, Ralswieck, Pulitz, Rugard, Schoritz, Altenkirchen, Stubbenkammer, Hochhilgord. Nordpeerd. Vilm, Hiddensöe, Hünengräber, Rakswiek, Karenza, Goore, Banzelwitzer Berge, Ralow, Prora,
Hochberühmte Karenza, du bist von der Erde verschwunden,
Von der gewaltigen Burg blieb nur der ragende Wall,
Christen zerstörten den Tempel des Gottes in deinem Gewahrsam,
Doch ihr eigener Gott wartet aus Liebe noch jetzt.

*) Wo jetzt das Städtchen Garz liegt, befand sich zur Heidenzeit die berühmte Festung Karenza, von der nur noch südlich von Garz ein Teil des Walles übrig ist. In ihr befanden sich die Tempel der Götzen Porevit, Rugevit und Porenut. Sie wurden von den Dänen erobert und zerstört.

Rügen, Frau in Abendmahlkleidung

Rügen, Frau in Abendmahlkleidung

Rügen Hofbesitzer

Rügen Hofbesitzer

Rügen Wasserträgerin

Rügen Wasserträgerin