Die Entstehung der kleinen Sandinsel im Ahrensberger See bei Wesenberg.

Aus: Mecklenburgs Volkssagen. Band 4
Autor: Gesammelt und herausgegeben von M. Dr. A. Niederhöffer, Erscheinungsjahr: 1862
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Mecklenburg-Vorpommern, Sage, Volkssage, Ahrensberger See, Wesenberg, Riese
Die im Ahrensberger See bei Wesenberg gelegene kleine Sandinsel, etwa zweihundert Schritte lang und hundertundfünfzig breit, hat ihre Entstehung einem vor Alters in dortiger Gegend hausenden Riesen zu verdanken.

Dieser hatte nämlich eine Schürze voll Sand, die er durch den Ahrensberger See nach dem jenseitigen Ufer hinüber tragen wollte. Plötzlich riss ihm aber unterwegs eins der Schürzenbänder und seine ganze Ladung fiel in das Wasser, wo er sie liegen ließ und also die erwähnte kleine Sandinsel entstanden ist.

.

.

.