Der Londoner Viehmarkt und seine Bedeutung für den Kontinent insbesondere Deutschland (Mecklenburg)

Autor: Hartstein, Eduard Dr. (1823-1869) Landwirtschaftswissenschaftler, Direktor der landwirtschaftlichen Akademie zu Poppelsdorf bei Bonn, Erscheinungsjahr: 1867
Themenbereiche
Enthaltene Themen: London, Viehmarkt, Landwirtschaft, Mecklenburg, Export von Schlachtvieh, Fleischpreise
Eine der großartigsten Erscheinungen der Weltstadt London, welche besonders den deutschen Landwirt beim Besuche der Metropole Großbritanniens mit lebhaftem Interesse erfüllt, ist deren Viehmarkt. Nicht allein der ungeheure Umfang dieses Marktes und dessen vortreffliche Einrichtungen erregen Bewunderung, sondern auch das dort zusammengebrachte Vieh, welches die verschiedensten Rassen und Arten vertretend, ein reiches Material zum Studium der Viehzucht darbietet, nimmt im hohen Maße unser Interesse in Anspruch. Nicht minder staunenswert aber ist die Sicherheit und Regelmäßigkeit, mit welcher der Markt die über drei Millionen starke Einwohnerschaft der Hauptstadt mit Fleischnahrung reichlich versorgt, was nicht zum geringsten Teile dem Umstände verdankt wird, dass fast alle Länder Europas sich in Folge des freien Verkehrs an der Viehzufuhr dorthin beteiligen. In dieser allgemeinen Beteiligung ist denn aber auch der Einfluss des Londoner Viehmarktes auf die Landwirtschaft des Kontinents unverkennbar, die in der Steigerung und Verbesserung der Viehzucht ein Hauptmittel ihres Fortschritts besitzt. Es wird daher der Mühe lohnen, diesen Weltmarkt nach seiner allmählichen Entwicklung und gegenwärtigen Einrichtung zu schildern, sowie die Vorteile, welche dessen Beschickung den Landwirten des Kontinents, insbesondere Deutschlands bietet, zu erörtern.

                  Inhalt.

I. Kurze Beschreibung des Londoner Viehmarktes
II. Vorschläge zur Trennung des Marktes für einheimisches und fremdes Vieh
III. Das Schlachtergewerbe und die Schlachthäuser Londons
IV. Die Fleischmärkte Londons
V. Die Versorgung Londons mit Fleischsendungen von Außen
VI. Die Fleisch- und Viehpreise in London
VII. Beschickung des Londoner Viehmarktes
VIII. Art und Kosten des Verkaufes
IX. Der Transport des Viehes nach London
X. Die Bedeutung des Londoner Viehmarktes für das Ausland

.

.

.

London,

London, "Big Ben" 1831

London, St. Paul

London, St. Paul

London,

London, "Big Ben" und die Westminster Brücke

Schaf

Schaf

Kuh

Kuh