Achtung: Die besten Amazon Angebote gibt es heute auf dieser Seite (hier klicken)

Vom Hamburger und Rostocker Bier

Aus: Der Schatz der Tempelherren
Autor: Alexis, Willibald (1798-1871) deutscher Schriftsteller, Begründer des realistischen historischen Romans, Erscheinungsjahr: 1823
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Hamburg, Rostock, Bierbrauen, Starkbier, Braumeister, Brauer, Ratskeller,
„Beim dünnen säuerlichen Halbbiere gedenke ich jenes Nektars, der in grauer Vorwelt in Rostock und Hamburg den nordischen Geistern gebraut wurde. Stark, dick, braun, feurig. — Ich sehe Rostocks Bürgermeister nach der Brauwoche im Ratskeller die Kanne auf den Schemel ausgießen, und dann drei Stunden auf dem Schemel sitzend über des Vaterlandes Wohl Beratung haltend, bis das Zeichen gegeben wird, er unter den erwartungsvollen Augen des Rates und der Brauergilde sich langsam erhebt, und — den Schemel mithebt: „Das Bier ist probat!“ schallt es aus einem Munde von Allen, und Jubel erfüllt die Stadt und den beglückten Braumeister. — Wo gibt's noch Obrigkeiten, die für Wohl und Gesundheit ihrer Untertanen die Hosen verderben? Die Tränen gehen mir über und ich spreche:
Ubi sunt qui ante nos
In mundo fuere?“*)

*) Modern übersetzt: Wo sind jene, die vor uns auf der Welt gewesen sind?
Alexis, Willibald (1798-1871) deutscher Schriftsteller, Begründer des realistischen historischen Romans

Alexis, Willibald (1798-1871) deutscher Schriftsteller, Begründer des realistischen historischen Romans

Herzog Johann Albrecht 1.   mit Gemahlin Anna Sophia

Herzog Johann Albrecht 1. mit Gemahlin Anna Sophia

Die Rostocker Altstadt vom Beguinenberge

Die Rostocker Altstadt vom Beguinenberge

Bauer und Bäuerin aus Biestow bei Rostock

Bauer und Bäuerin aus Biestow bei Rostock