Tafel 435 - Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500)

Aus: Trachten, Kunstwerke und Gerätschaften vom frühen Mittelalter bis Ende des Achtzehnten Jahrhunderts – Band 7
Autor: Hefner-Alteneck, Jakob Heinrich Dr. von (1811-1903) Museumsdirektor, Altertumsforscher, Kunst- und Kulturhistoriker, Zeichner und Radierer, Erscheinungsjahr: 1886
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Mittelalter, Deutschland, Sittenbilder, Sittengeschichte, Ritter, Turnier
Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500)

A Türklopfer an der gotischen Kapelle zu Kirchberg bei Volkach in halber Originalgröße. Er besteht aus dem beweglichen Ring und dessen durchbrochener, zierlich ornamentierter Rücklage; C zeigt denselben im Profil. In Feinheit und Zierlichkeit gibt er ein Beispiel des gotischen Stiles in Anwendung auf die Schmiedekunst. B Beschläge an einer Seitentür der Kirche zu Königshofen im Grabfeld.

D und E Tisch aus Eichenholz, seiner Zeit im Besitz Georg Wittmanns in Geisenheim. D zeigt denselben von seiner langen, E von der schmalen Seite. Die Tischplatte ist so eingerichtet, dass man unter derselben Zwei Teile zur Verlängerung hervorziehen kann.
Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500)

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500)

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500) A

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500) A

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500) B

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500) B

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500) C

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500) C

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500) D und E

Tafel 435 Eisenarbeiten und ein Tisch (1460-1500) D und E