Rostock - Die St. Jacobi-Kirche - Siegel

Aus: Die Kunst- und Geschichts-Denkmäler des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin. I. Band
Autor: Schlie, Friedrich Dr. (1839-1902) Professor, Archäologe, Kunsthistoriker, Museumsdirektor und Hofrat, Erscheinungsjahr: 1898

Exemplar in der Bibliothek ansehen/leihen
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Mecklenburg-Vorpommern, Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, Amtsgerichtsbezirk Rostock, Hansestadt, Denkmäler, Bauten, Architektur, Kirchen, Kirchenmobiliar, Renaissance, Barock, Rokoko, Klassizismus, Denkmalsschutz, Geschichte, Geschichtsdenkmäler, Regionalgeschichte, Landesgeschichte, Stadtgeschichte, Kirchengeschichte, Marienkirche, Inschriften
Kreisrundes Kirchensiegel von St. Jacobi, aus Bronze, mit der Figur des barfuß wandernden Apostels. In langem Mantel den Hut mit der Pilgermuschel auf dem Haupt, schreitet er nach links hin, in der Rechten den Pilgerstab, mit der Linken Buch und Tasche haltend. Seine Figur ist so groß, dass sie die durch die Umschrift begrenzte innere Kreisfläche des Siegels, welche mit einem Rautenmuster in Relief bedeckt und deren Innenrand zu einem Zehnpass gestaltet ist, oben und unten überschneidet. In Aufbewahrung bei den Kirchenvorstehern von St. Jacobi.

Spitzovales Siegel des Domstiftes von St. Jacobi, nicht mehr im Besitz der Kirche, sondern nach Mitteilung von dem Capitelpriester zum hl. Kreuz im Wiener Wald, Professor Dr. Neumann in Wien, in die Kaiserlichen Sammlungen zu Wien gelangt. In einer von zwei spätgotischen Bögen in Eselsrückenform überspannten Nische steht die langgewandete Gestalt des Apostels, den Kopf mit dem Pilgerhut bedeckt, in der Linken ein offenes Buch und eine Tasche mit Rosenkranz, in der Rechten, die zugleich mit dem Manipel ausgestattet ist, den Stab haltend. Unterhalb der Bogennische das Rostocker Stadtwappen. Die Umschrift lautet:


099 Kirchensiegel von St. Jacobi.
099 Siegel des Domstiftes von St. Jacobi.


099 Von der Kanzel der St. Jacobi-Kirche. Nach Scheffers.

.

.

.

Schlie, Friedrich Dr. (1839-1902) Professor, Archäologe und Kunsthistoriker, Direktor der Großherzoglich-Schwerinschen Kunstsammlungen

Schlie, Friedrich Dr. (1839-1902) Professor, Archäologe und Kunsthistoriker, Direktor der Großherzoglich-Schwerinschen Kunstsammlungen

099 Kirchensiegel von St. Jacobi

099 Kirchensiegel von St. Jacobi

099 Siegel des Domstiftes von St. Jacobi

099 Siegel des Domstiftes von St. Jacobi

099 Von der Kanzel der St. Jacobi-Kirche

099 Von der Kanzel der St. Jacobi-Kirche