Achtung: Die besten Amazon Angebote gibt es heute auf dieser Seite (hier klicken)

Penzlin, den 14. Februar 1825 – Zwei Fischer und ein Hofmädchen ertrunken

Aus: Freimütiges Abendblatt, Band 8 (1826)
Autor: Redaktion - Freimütiges Abendblatt, Erscheinungsjahr: 1826
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Mecklenburg, Penzlin, Fischer, Hofmädchen, Unglück, Winter, Eis, Stadtsee
Vorige Woche sind zwei Fischerleute auf unserem See durch Einbrechen des im Auftauen begriffenen Eises, abends verunglückt und ertrunken.
Beim Nachsuchen und Herausfischen der Leichname hat man noch einen dritten, nämlich den eines Hofmädchens aus der Nachbarschaft, gefunden, das nach der Stadt geschickt worden war und zu ihrem Unglück den kürzeren Weg über den See eingeschlagen hatte.
Penzlin, Stadt-See

Penzlin, Stadt-See

Penzlin, St. Marien im Winter

Penzlin, St. Marien im Winter