Neueste Geschichte der Stadt Parchim - Vom Jahr 1800 bis zum 30. September 1818 - 6. Aus dem Jahre 1810

Aus: Neueste Geschichte der Mecklenburg-Schwerinschen Vorderstadt Parchim vom Jahre 1801 bis 1852. Zur Ergänzung und Fortsetzung der Cleemannschen Chronik
Autor: Icke, Wilhelm Ludwig (17?-18?) Prokurator und Advokat in Parchim, Erscheinungsjahr: 1853
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Mecklenburg-Vorpommern, Parchim, Stadt-Geschichte, Chronik,
Aus dem Jahre 1810 ist eben nichts Erhebliches zu berichten. Kleine Einquartierungen von Franzosen kamen vom Oktober bis Dezember vor; bei der letzten befanden sich auch zwei Mann vom berüchtigten Corps der Douanen, welche noch bei den hiesigen Kaufleuten nach englischen Waren gesucht, jedoch keine mehr gefunden haben. Sonst hatte alles seinen ruhigen Verlauf. Im Monat Dezember ward das mehrenteils verfallene Superintendenten-Haus, an dessen Stelle ein neues erbaut werden sollte, abgebrochen, und der Verkauf der noch brauchbar befundenen Bau-Materialien verfügt.

.

.

.

Parchim, Rathaus

Parchim, Rathaus