Joachim Slüters Predigt

Aus: Mecklenburg - Ein Heimatbuch
Autor: Gryse, Nikolaus (1543-1614) Rostocker Prediger, Publizist, Liederdichter, Biograph Joachim Slüters, Erscheinungsjahr: 1925
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Mecklenburg-Vorpommern, Hansestadt Rostock, Reformation, Reformator, Reformationszeit, Predigt, Plattdeutsch, Mundart, Niederdeutsch
Anno 1526 is unse M. Slüter wedderum allhyr to Rostock, upt Nye vom Hertog Hinrik an sinen voergten Ord to S. Peter hengeordnet und haft mit yverigem Geiste Gades Lutter-reines Wordt, alse to vorne, frymoedigen gepredigt. Darto denn ok Godt de HEre rykliken sinen Geist und Kraft gegeven. Van Dage to Dage heft sick der Geloevigen Tal vermehret. De Kerke to S. Peter is to derselven Samertyd so hupigen vull Tohoerer geworden, dat he, wegen des groten Gedrenges und der Samerhitte, under der domals sehr groten und wyt utgebreideden schoenen Linden an der Nordsyde up dem Kerkhave na S. Peters Dore, up einem darhen gesetteden Predigtstole geprediget heft; dar denn de Luede huepigen syn ummeher gestan, etlike up dem Kerkhave um den Predigdtol her, etlike up des Kerkhaves Mueren, ja, etlike up der groten Linden, andre up den Boenen und in den Fensteren in sinem und den tor luechteren (linken) Hand leggendenüseren gestanden und geseten; welke alle mit sonderlikem Flyte upgemerket, wat de HEre dorch em geredet heft. Vele olde Luede syn ut der Kohestrate und van dem Kroepelinschen und Bramoweschen Dore den fernen Weg herkamen, Gades hilliges und Lutter-reines Wordt to hoeren, und syn vom Morgen froee bet up den Avend to S. Peter vorharret, dat se nicht alleine de Froeepredige, sondern ok den Namiddages-Sermon vam em hoeren mochten; dar denn erer vele Etend un Drinkend mit sick genomen, dewyle ere Hueser sehr wyt af belegen syn gewesen.

He heft oeverst nicht anders geredet und geleret in allen sinen Predigen, als noch huetigen Dages (1593) Godtlof in allen Kerken allhyr geleret wert, noemliken Gades Wordt luter und rein.
Rostock - Petrikirche mit Petritor

Rostock - Petrikirche mit Petritor

Rostock - Giebelhäuser bei der Nicolaikirche

Rostock - Giebelhäuser bei der Nicolaikirche

Rostock - Kröpeliner Tor

Rostock - Kröpeliner Tor

Rostock - Markt, Marienkirche und Blutstraße

Rostock - Markt, Marienkirche und Blutstraße

Rostock vor dem Steintor

Rostock vor dem Steintor