Die Fehler der Hansestädte

Autor: Georg Christian Friedrich Lisch (1801-1883), Erscheinungsjahr: 1858

Exemplar in der Bibliothek ansehen/leihen
Themenbereiche
De oscitantia et incuria
urbium anseaticaram
olim haec circumferebantur sarcasmata

De Lübschen kriegen as Kinder,
de Hambörger sehn dorch de
Finger,
de Lünebörger willen nich int
Feld,
de van der Wißmar hebben ken
Geld,
de Rostoder föhren den Staat,
de Sundesken hebben bösen Raht,

de Danßker werden sick woll
besinnen,
de Bremer werden nichts
beginnen,
Cölln am Rein will nicht daby
fyn,
den se drinken lever rinschen
win,
Magdeborg fören den Crantz
und willen nich an den Dantz,
Brunschwick mot et bliven lan,
erer egen Sacken sick nehmen an.

Aus Segnitz handschriftl. Chronik von Rostock (bis 1732) im Archive zu Schwerin, mitgetheilt von G. C. F. Lisch.

.

.

.