Achtung: Die besten Amazon Angebote gibt es heute auf dieser Seite (hier klicken)

Anstieg des Meeresspiegels: Ist es 5 vor 12 oder schon viel später?

Autor: Schulz, Horst Dieter Dr. (-) emeritierter Professor, Fachgebietsleiter Geochemie und Hydrogeologie 1986 - 2007 der Universität Bremen, Erscheinungsjahr: 2009

Exemplar in der Bibliothek ansehen/leihen
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Klima, Sturmflut, Ostseeküste, Warnemünde, Meeresspiegel, Polkappen, CO2, Atmosphäre, Brennstoffe, Erwärmung, Norddeutschland, Kaltzeit, Erdgeschichte, Epochen, Antarktis, Meeresforschung, Klimaforschung, Klimaschutz, Naturschutz
Um die Antwort gleich vorweg zu geben: „5 vor 12“ mag es möglicherweise irgendwann in den sechziger oder vielleicht sogar noch den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts gewesen sein. Heute ist es sehr viel später, alle Züge sind längst, längst abgefahren und niemand kann mehr den Anstieg des Meeresspiegels durch irgendeine Maßnahme aufhalten. Bis zum Jahre 2100 wird heute allgemein ein Anstieg des Meeresspiegels von mindestens 1 Meter erwartet, wobei der genaue Wert abhängig ist von den jeweils angenommenen Szenarien.

http://mein-mecklenburg.lexikus.de/mm/vermischtes/66-anstieg-des-meeresspiegels-ist-es-5-vor-12-oder-schon-viel-spaeter
Rostock zur Zeit der Hanse, Holzschnitt

Rostock zur Zeit der Hanse, Holzschnitt

Warnemünde vom Bauhof.

Warnemünde vom Bauhof.

Greifswald Stadtansicht

Greifswald Stadtansicht

Wismar, Stadtansicht

Wismar, Stadtansicht

Bremen - Freihafen

Bremen - Freihafen

Hamburg, Flet in der Altstadt

Hamburg, Flet in der Altstadt