Achtung: Die besten Amazon Angebote gibt es heute auf dieser Seite (hier klicken)

Die Geschichte der Stadt Hamburg

Autor: Dr. Johann Gustav Gallois (1815-1872) deutscher Politiker, Journalist und Historiker, Erscheinungsjahr: 1867
Themenbereiche
Enthaltene Themen: Ansgar, Erzbischof, Reformation, Unruhen, Verfassung, Gesetzgebung, Receß, Justiz, Kultur, Sitte, Kaiserreich, Fremdherrschaft, Drangsale, Handelsbewegungen, freie Hansestadt
An den Leser.

Auf den vielseitig geäußerten Wunsch, eine Geschichte unserer Vaterstadt zu besitzen, welche in einer gedrängteren Darstellung, als solche für meine früheren einschläglichen Arbeiten zu erzielen war, ein getreues und doch den Hauptsachen nach möglichst vollständiges Bild von der äußeren und inneren Entwicklung unseres Gemeinwesens darbietet, habe ich mit Vermeidung jeglichen Raisonnements, mich an das Tatsächliche haltend, den vorliegenden Versuch einer kurzgefassten Geschichte Hamburgs gewagt. Für den Kundigen zur Übersicht und zur Orientierung; für den Unkundigen und die lernende Jugend dürfte das Buch immerhin einigen Nutzen gewähren, für letztere obendrein die Zugabe von instruktiven Illustrationen und Karten zur Veranschaulichung der Vergangenheit und ihrer Träger das Ihrige beitragen, und somit wage ich es, für dies Buch dieselbe Gunst des Publikums zu hoffen, deren sich von Jahr zu Jahr mehr meine größeren Arbeiten auf diesem Felde zu erfreuen haben; es wird mir diese Wahrnehmung ein Sporn sein, die Geschichte der neuesten Zeit Hamburgs, aus der hier nur die Hauptergebnisse vorgelegt werden durften, in Bälde einer ausführlichen und möglichst erschöpfenden Bearbeitung zu unterziehen.

Hamburg, im Oktober 1866.

Der Verfasser.
Ansgar, Erzbischof von Hammaburg

Ansgar, Erzbischof von Hammaburg

Blick auf Hamburg - Unterelbe

Blick auf Hamburg - Unterelbe

Bremer Handelshaus

Bremer Handelshaus