Kaffee gelb oder weiß zu machen, oder zu bleichen

Man breitet ihn auf Gittern oder Hürden aus und erwärmt ihn mäßig. Blauer wird dadurch zuerst gelb, und bei fortgesetzter Behandlung weiß, da der blaue oder grüne Farbstoff sich verflüchtigt.

Ist der Kaffee lange Zeit, besonders in heißen Ländern, unterwegs, so wird er von selbst gelb oder weiß, und dis war der Grund, warum während der Kontinentalsperre, wo er meist zu Land durch die Türkei eingebracht wurde, nur selten blauer Kaffee im Handel vorkam.
Alle Titel aus dem Lexikus Verlag bei Amazon
Dieses Kapitel ist Teil des Buches Der Kaffee, seine Eigenschaften und sein Gebrauch