Achtung: Die besten Amazon Angebote gibt es heute auf dieser Seite (hier klicken)

Evans Kaffeebrennmaschine

ist eine blechene Brennrolle, die in einen aus Mauerwerk gebauten Ofen eingesetzt wird, dessen öderer Teil mit einer abhebbaren eisernen Kuppel (Dekel) verschlossen wird. Man nimmt diese ab, wenn man die Brennrolle herausheben will. Durch die Achse der Brennrolle geht eine mit vielen Löchern versehene Röhre, durch welche die Dämpfe entweichen. Man legt an den Ausgang derselben einen Schiefer, und erkennt, so lange dieser von den Dämpfen feucht wird, dass der Kaffee noch nicht hinlänglich geröstet ist. Sobald er sich aber mit einer harzigen Materie überzieht, ist das Rösten geendigt. Die Trommel kann durch eine Dampfmaschine oder auf andere Art gedreht werden. In der Brennrolle sind Klingen angebracht, damit der Kaffee besser unter einander geworfen wird.
Dieses Kapitel ist Teil des Buches Der Kaffee, seine Eigenschaften und sein Gebrauch