Ersparung von Kaffee durch feines Pulvern

Grobgemahlener Kaffee gibt nur zwei Drittel seiner löslichen Teile ab, ein Drittel bleibt im Innern zurück.

Man kann dieses Drittel auch benützen, wenn man den Kaffee in ein fast unfühlbares Pulver verwandelt. In der Türkei geschieht dies allgemein.
Alle Titel aus dem Lexikus Verlag bei Amazon


Überhaupt darf man nicht vergessen, dass der Kaffee um so leichter auszuziehen ist, also auch ein um so kräftigeres Getränk gibt, je feiner er gemahlen ist.
Dieses Kapitel ist Teil des Buches Der Kaffee, seine Eigenschaften und sein Gebrauch